Praxis für Innere Medizin und Flugmedizin

Langzeit-EKG

24-h-Langzeit-EKG (Elektro-Kardiogramm)
Das 24-h-EKG (Holter-EKG) wird eingesetzt, um über einen kompletten Tag ein kontinuierliches EKG abzuleiten. Meßgerät und Elektroden werden dem Patienten in unserer Praxis angelegt. Anschließend verlässt der Patient die Praxis und geht seinen gewohnten Tätigkeiten nach. Dabei wird permanent die Stromkurve des EKG aufgezeichnet. Dadurch kann man das Ausmaß von Herzrhythmusstörungen abschätzen.